Unsere Lieder


A

  • Abendstille überall
  • Abend wird es wieder
  • Ach du klarblauer Himmel (Wohin mit der Freud)
  • Alles schweiget
  • Als ich noch klein war
  • Am Brunnen vor dem Tore
  • Am Dienstag kurz vor Sieben
  • Am kühlenden Morgen
  • An einem Sommermorgen
  • Ans Vaterland ans teure schließ dich an
  • Atemlos (Helene Fischer)
  • Auf auf zum fröhlichen Jagen
  • Auf der Lüneburger Heide
  • Auf, ihr Brüder hebt das Glas (Froher Sang beim Becherklang)
  • Auf, ihr deutschen Sangesbrüder (Sängermarsch)
  • Aus der Traube in die Tonne
  • Ännchen von Tharau

B

  • Bald prangt den Morgen zu verkünden
  • Blumen hab ich mir bestellt
  • Bona nox
  • Bruder Jakob
  • Brüder reicht die Hand zum Bunde (Bundeslied)

C

  • CAFFEE
  • Canticorum jubilo

D

  • De Sonn steigt hinnern Wald drübn nei (Feierobnd)
  • Der Frühling zündet die Kerzen an
  • Der Himmel hat ein Flatterhemdchen an (Mitternachtsserenade)
  • Der Mai ist gekommen
  • Der Männerchor trinkt Bier vom Fass
  • Der Mond ist aufgegangen
  • Der Winter ist vergangen
  • Die Abendglocken rufen (Die Nacht)
  • Die Flamme lodert (Opferlied)
  • Die Geige, sie singet
  • Die Himmel rühmen (Die Ehre Gottes in der Natur)
  • Die Legende von Babylon
  • Die Nacht ist von den Bergen gestiegen
  • Die Sonn erwacht
  • Die Winde rauschen, die Wolken ziehn (Heimat)
  • Dona nobis pacem
  • Dunkel der Welt (Licht in der Nacht)

E

 

  • Ein Bier, das macht den Durst erst schön (Bierlied)
  • Ein Bursch und Mädchen (Süß Liebe liebt den Mai)
  • Ein schöner Tag (irisches Volkslied)
  • Eintracht und Liebe

 

  • Erwacht ihr Schläfer drinnen
  • Er ist ein wackerer Kumpan
  • Es blühen rings die Felder (Oberlausitzlied)
  • Es gibt wohl kein Dörflein so kleine (Hammerschmied)
  • Es ist ein Ros entsprungen
  • Es löscht das Meer die Sonne aus (Schifferlied)
  • Es sinkt der Tag (Ave Maria)
  • Es tönen die Lieder
  • Es zog die Freude wohlgemut
  • Es zogen auf sonnigen Wegen

F

  • Freude am Leben
  • Freude schöner Götterfunken (An die Freude)
  • Freuet euch all
  • Freunde erhebt das Glas
  • Freunde lasset uns beim Zechen
  • Froh zu sein bedarf es wenig
  • Fröhliche Weihnacht, überall
  • Fröhlichkeit und leichtes Leben
  • Frühling ist’s
  • Frühlingszeit
  • Frühmorgens wenn die Hähne kräh’n (Die Heckenrosen)
  • Füllt die Pokale

G

  • Gar fröhlich zu singen
  • Glück auf, der Steiger kommt
  • Großer Gott wir loben dich (Lobgesang)
  • Grüner wird die Au (Mailied)
  • Grüß Gott mit hellem Klang (Deutscher Sängergruß)
  • Guten Abend euch allen hier beisamm
  • Guten Abend, gut Nacht

H

  • Hab oft im Kreise der Lieben (Frisch gesungen)
  • Heilge Nacht, o gieße du (Hymne an die Nacht)
  • Heilig, heilig, heilig (Sanktus)
  • Herrlicher Baikal
  • Heut ist ein wunderschöner Tag
  • Himmel und Erde
  • Hoch die Gläser (Chianti-Lied)
  • Hohe Tannen
  • Hörst du das Lied der Berge (La Montanara)
  • Hört der Engel helle Lieder
  • Hört vom Strand die Vesper singen

I

  • Ich bete an die Macht der Liebe
  • Ich lieb den Frühling
  • Ich wandre froh durch Duft und Tau
  • Ich weiß nicht, was soll es bedeuten (Lorelei)

 

  • Im Krug zum grünen Kranze (Volkslied)
  • Im Krug zum grünen Kranze (Kunstlied)
  • Im schönsten Wiesengrunde (Das Heimattal)
  • In einem kühlen Grunde
  • In München steht ein Hofbräuhaus (Skandal im Sperrbezirk)
  • In Vino Veritas

K

  • Kehr ich einst zur Heimat wieder (Schlesierlied )
  • Kein schöner Land in dieser Zeit
  • Klar wie Kristall
  • Komm lieber Mai (Sehnsucht nach dem Frühling)

L

  • Lasst die Stimmen hell erklingen
  • Leise zieht durch mein Gemüt
  • Lustig schreit ich ohne Sorgen (Spielmann)
  • Lied hoch

M

  • Mädel draußen ist es schön
  • Manche sagen

N

  • Nun liegt ein heller Sonnenschein (Zieh mit)
  • Nun will der Lenz uns grüßen

O

  • O du fröhliche Weihnachtszeit
  • O du schöner Rosengarten
  • O Schutzgeist alles Schönen
  • O Täler weit, o Höhen (Abschied vom Walde)
  • O Tannenbaum
  • Ohne Liebe ohne Wein

R

  • Rauschen die Quellen (Heimat)
  • Rock my Soul

S

  • ‘s ist doch närrisch (Blauer Montag)
  • Sah ein Knab ein Röslein stehn
  • Seid uns gegrüßt
  • Sind die Lichter angezündet
  • So sei gegrüßt viel tausendmal
  • Stehn zwei Stern am hohen Himmel
  • Steuermann! Lass die Wacht (Lied der Matrosen)
  • Stille Nacht, heilige Nacht
  • Still senkt sich die Nacht hernieder
  • Stimmt alle mit uns an
  • Stolz und keck (Deutschmeister Regiments Marsch)
  • Stumm schläft der Sänger (Schottischer Bardenchor)

 

T

  • Tal und Hügel sind verschneit
  • Tausend Sterne sind ein Dom
  • Treu schlägt das Herz
  • Trara, das tönt wie Jagdgesang
  • Trara, so blasen die Jäger

U

  • Und der Bass, der fängt an (Das Orchester)
  • Und sitz ich in der Schänke (Entschuldigung)
  • Unser Lied ist nun gesungen (Klinge Lied lange nach)

V

  • Viel schöner Blümelein
  • Viele, viele Künste
  • Viva la Musica
  • Vom Himmel hoch
  • Von all den tausend Klängen (Weihnachtsglocken)

W

  • Wachet auf
  • Warum bist du gekommen (Bajazzo)
  • Was glänzt dort vom Walde (Lützows wilde Jagd)
  • Was gleicht wohl auf Erden (Jägerchor)
  • Weihnachtsstern
  • Wem bring ich wohl das erste Glas (Trinklehre)
  • Wenn die Arbeitszeit zu Ende
  • Wennich ein Glöcklein wär (Ave Glöcklerin)
  • Wenn mich Sorge plagt (Ich weiß ein Fass)
  • Wenn wir erklimmen sonnige Höhen (Bergvagabunden)
  • Wer hat dich du schöner Wald (Der Jäger Abschied)
  • Wer recht in Freuden wandern will
  • Wer teilt mit uns alles Leid (Den Sängerfrauen)
  • Wie ein stolzer Adler (Das Lied)
  • Wie schön bist du
  • Wie schön blüht uns der Maien
  • Wie schön ist es im Freien
  • Wir reiten geschwinde durch Feld und Wald
  • Wir kommen all und gratulieren
  • Wir wollen zu Land ausfahren (Die blaue Blume)
  • Wir wünschen euch frohe Weihnacht
  • Wo der Neiße silbernes Band sich schlingt (Oberlausitz, geliebtes Heimatland)
  • Wo die Heide blüht überm heißen Sand (Mein Lausitzland)
  • Wohl bekomm dir der Tropfen
  • Wo gen Himmel Eichen ragen
  • Wo Hügel und Berge von Wäldern umsäumt (Lausitzland)
  • Wo Musik erklingt
  • Wohl bekomm Dir der Tropfen
  • Wohlauf noch getrunken
  • Wo man singt da lass dich ruhig nieder
  • Wu de Walder haamlich rauschen

Z

 

  • Zieht mit frischem Lebensmut
  • Zwei kleine Wölfe

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen